„Summa 14“ – Alois Lageders Weinmesse

Summa 14 Weinmesse 2014 Alois LagederIm Vorfeld der Vinitaly 2014, die wie jedes Jahr im April in Verona stattfindet, hat das Südtiroler Weingut Alois Lageder wieder ein breit gefächertes internationales Fachpublikum zur inzwischen 16. Auflage der „Summa14“ eingeladen.

Bei dieser außergewöhnlichen „Hausmesse“ in den historischen Mauern der Casòn Hirschprunn in Margreid an der Weinstraße in Südtirol gibt es nicht nur den aktuellen Jahrgang des eigenen Hauses zu probieren. Vielmehr laden qualitätsbewusste Winzer aus aller Welt zu Verkostungen ihrer erlesenen Produkte. Es werden Kontakte geknüpft, es wird viel probiert und es entsteht ganz viel Dialog mit den Gästen in einer einmaligen Atmosphäre.

Alois Lageder Summa 14 Weinmesse Lunas DelikatessenAuf dem Weingut in Margreid erleben das geladene Fachpublikum sowie Journalisten ein vielgestaltiges Programm: Führungen im Keller und über die Weinberge, eine Besichtigung des sensationellen Gartens „im Schatten des Paradeis“, Seminare und und und.

Über 60 Weingüter aus Deutschland, Italien, Österreich, Portugal, Frankreich und sogar aus Neuseeland und den USA präsentieren ihre Weinkollektionen im altehrwürdigen Casòn Hirschprunn – einem Renaissancepalast aus dem 17. Jahrhundert.

Summa 14 Alois Lageders Weinmesse

Alois Lageders Qualitätskriterien bei der Auswahl der teilnehmenden Kellereien sind hoch. Ausschließlich Betriebe mit biologisch-dynamischer Anbauweise werden ausgewählt. Zudem sind es, und das spürt man auch beim Schlendern durch die Räumlichkeiten, langjährige freundschaftliche Beziehungen und ein enges Vertrauensverhältnis, die eine große Rolle spielen. Hier trifft man noch wirklich handwerklich arbeitende Betriebe mit einer bestimmten Philosophie, die ja von Alois Lageder und seinem Team vorbildlich gelebt wird.

In Zusammenarbeit mit dem Ökoinstitut Südtirol wurde die diesjährige Summa erneut nach den Maßgaben der „Green Events“ gestaltet, die eine nachhaltige Planung und Umsetzung von Veranstaltungen verfolgen. Neu ist 2014 die „Going Green Event“-Zertifizierung der Landesumweltagentur. Ausschlaggebende Faktoren sind hier Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung und soziale Verantwortung. Das hilft Ressourcen zu schonen und langfristig Kosten zu reduzieren. Zu den konkreten Maßnahmen gehört neben der Vermeidung von Müll auch eine klimafreundliche An- und Abreise.

Alois Lageder Lunas Delikatessen Summa 14 WeinmesseDie Eintrittsgelder und Spenden der Mitwirkenden „Summa14“ hat das Weingut Alois Lageder auch dieses Jahr wieder als Spendengelder für die Organisation „Helfen ohne Grenzen“ gesammelt. Die wertvolle Zuwendung kommt wie schon in den Jahren zuvor Hilfsprojekten in Burma zu gute. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 36.000 Euro gesammelt.

Alles in allem eine tolle Veranstaltung. Es war eine große Freude, wieder dabei gewesen zu sein. Auch die Kollektion von Alois Lageder mit den neuen Jahrgängen besticht wieder mit einer Klasse, die von ganz wenigen Südtiroler Betrieben gehalten werden kann.